Samstag, 31. Oktober 2015

Frankfurter Buchmesse 2015

Hier einmal ein kurzer Eindruck der FBM 2015 in Bildern

Ursula Poznanski hat mir Stimmen signiert

Ich habe die super liebe und drollige Karen Rose getroffen und natürlich ein Buch von ihr signieren lassen! Mein absolutes Messe-Highlight! =)

Dienstag, 6. Oktober 2015

Dust Lands - Der Blutmond - Moira Young

Saba und ihre Freunde stiften weiterhin Unruhen in New Eden, um den Wegbereiter DeMalo zu untergraben, der Familien auseinanderreißt, um das wenige gute Land, dass es auf der zerstörten Erde noch gibt, nur an die Besten der Besten zu verteilen, während alle anderen rücksichtslos versklavt werden. Als die Sprengung einer Brücke unerwartete Folgen nimmt, trifft Saba erneut persönlich auf den Wegbereiter, der ihr ein Ultimatum stellt: Entweder sie heiratet ihn oder aber er lässt all ihre Freunde und Verbündeten abschlachten, darunter auch ihre Geschwister. Bis zum Blutmond muss Saba sich entscheiden, doch während sie verbissen an einem Plan arbeitet, DeMalo bis dahin zu Fall zu bringen, während sie gleichzeitig geheim halten muss, dass ihr Freund Jack noch am Leben ist, häufen sich die Hinweise, dass sich ein Verräter unter ihrer Gruppe befindet…


Das Cover passt optisch sehr gut zu seinem Vorgänger, genau wie dieser aber leider nicht zur Hardcoverausgabe des ersten Bandes (der Taschenbuchausgabe wurde eine ähnliche Silhouette wie die hier zu sehenden hinzugefügt), was für mich ein kleines Manko darstellt, obwohl der Umschlag so natürlich deutlich besser und längst nicht so langeilig aussieht wie der von

Montag, 5. Oktober 2015

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen - Julie Kagawa



Als Ethan Chases Schwester Meghan, Herrscherin über das Feenreich Nimmernie, ihre Familie in der Menschenwelt besucht, ist Ethan sofort klar, dass etwas nicht stimmt: Sein Neffe Keirran ist spurlos verschwunden. Voller Sorge macht Ethan sich gemeinsam mit seiner Freundin Kenzie auf die Suche nach ihm und schon bald stellt sich heraus, dass Keirran für seine große Liebe Annwyl, eine vom Sommerhof verbannte Fee, nicht nur sich selbst, sondern das gesamte Feenreich in Gefahr gebracht hat…

Das Cover von Plötzlich Prinz – Das Schicksal der Feen ist ganz im Stil des Vorgängerbandes sowie der Plötzlich Fee – Reihe von Julie Kagawa gehalten, weshalb es mit diesen eine schöne Einheit im Regal bildet. Dass Artwork rund um das große Auge, welches den Mittelpunkt des Covers bildet, spricht einen außerdem sofort an, besonders in der Kombination mit dem Sonnenuntergangsorange, in dem der Umschlag daherkommt: Ein echter Eye-Catcher also.

Der Schreibstil von Julie Kagawa ist wie gewohnt einfach zu lesen, weshalb man das Buch gut innerhalb weniger Tage verschlingen kann, aber auch die Beschreibungen der Szenerie lassen nicht zu wünschen übrig, sodass eine dichte Atmosphäre

Nur einen Horizont entfernt - Lori Nelson Spielman


TV-Moderatorin Hannah Farr erhält einen Entschuldigungsbrief von einer ehemaligen Klassenkameradin, in dem diese um Vergebung für ihr Jahre zurückliegendes Mobbing bittet. Wenn Hannah die Entschuldigung annimmt, soll sie ihr einen der beiden beigelegten Steine als Zeichen der Vergebung zurückschicken; den zweiten dieser sogenannten Versöhnungssteine soll sie selbst jemandem schicken, dessen Vergebung sie sich wünscht. Auf Drängen ihres Vorgesetzten setzt sich Hannah für ihre Sendung  weiter mit dem kultartigen Phänomen, zu dem die Steine bereits geworden sind, auseinander. Dabei zeigt sich jedoch, dass ehrlichen Entschuldigungen auch ein gewisses Zerstörungspotenzial innewohnt, was sie schmerzlich am eigenen Leib erfahren muss, als sie die Menschen um Vergebung bittet, deren Leben sie einst mit einer Lüge drastisch veränderte – darunter ihre eigene Mutter…


Das Cover von Nur einen Horizont entfernt ist sehr hübsch mit der großen, fragilen Pusteblume darauf, die die Silhouette einer Frau um das Vielfache überragt und damit verdeutlicht, dass kleine Dinge manchmal größer als ein einzelner Mensch sein können. Durch das Colour-Blocking von Lila und Gelb wirkt das