Montag, 15. Dezember 2014

Türchen Nr. 15 - Literarische Leckereien - 24 Türchen, 24 Blogs


Einen schönen 15. Dezember wünsche ich euch! Heute habe ich die Ehre, hier im Rahmen des Bloggeradventskalenders 24 Türchen, 24 Blogs das 15. Türchen zu gestalten, für das ich mir das Thema "Literarische Leckereien" ausgesucht habe und für das nun fleißig Bücher gebacken wurden - ja, richtig gelesen, Bücher gebacken! Nachdem meine Mutter auf der Buchmesse eine gewisse Plätzchenform erstanden hatte, dachte ich, man könnte die übliche Weihnachtsbäckerei doch auch mal ein bisschen anders aufziehen, aber seht doch einfach selbst, was daraus geworden ist (am Ende wartet übrigens noch ein kleines Gewinnspiel):




Zutaten:

250g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
125g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
½ Fläschchen Rum-Aroma
1 Ei
65g Butter/Margarine


Zubereitung:

Zuerst Mehl und Backpulver mischen, dann Zucker, Vanillezucker, Rum-Aroma und Ei hinzugeben und mit der Mischung vermengen, bis ein dicker Brei entsteht. Die Butter oder Margarine anschließend in kleine Stückchen geschnitten hinzugeben und alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten.
Danach muss der Teig nur noch ausgerollt werden und ihr könnt mit dem Ausstechen der Bücher (oder was immer ihr alternativ mögt) beginnen!


Diese tolle Ausstechform in Buchform hat meine Mama auf der Frankfurter Buchmesse erstanden; sie ist von STÄDTER und kann auch über das Internet bestellt werden (mehr unter: www.staedter.de)
 
Backdauer:

8-10 Minuten bei 180 - 200º C


 


Verzieren:

Besonders geeignet zum Verschönern der Bücher sind 

-       Zuckerguss
-       Schokoladenkuvertüre
-       Bunte Zuckerstreusel
-       Schokoladenstreusel
-       Farbige Zuckerschrift






 Und fertig sind die Bücherkekse! =)



Passend dazu gibt es hier nun auch ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr entweder den vom cbj-Verlag (mehr unter: www.randomhouse.de/cbj) gesponserten Lockwood-Thermobecher inklusive einiger kleiner Weihnachtsüberraschungen oder „Dornenherz“ von Jutta Wilke gewinnen könnt:





Was ihr dafür tun müsst:


Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, ob euch schon einmal irgendwo „Literarische Leckereien“ irgendeiner Art begegnet sind und wenn ja, welche?


Die Teilnahmebedingungen sehen dabei wie folgt aus:


- Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer  
  Eltern
- Ihr wohnt innerhalb Deutschlands

- Es wird keine Haftung übernommen, falls das Paket auf dem Postweg beschädigt  
  wird oder verloren geht
- Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen
- Das Gewinnspiel endet am 22.12.15 23:59 Uhr

- Die Gewinner werden in einem separaten Gewinnerpost hier auf dem Blog bekannt  
  gegeben und haben eine Woche Zeit, sich zu melden und mir ihre Adresse  
  zukommen zu lassen (die Daten werden selbstverständlich nur fpr das Gewinnspiel genutzt und danach 
  wieder gelöscht!); bei Überschreitung dieser Zeitdauer verfällt der entsprechende Gewinn und es wird neu 
  ausgelost


Falls ihr noch bei Türchen Nummer 14 reinschnuppern wollt, dann besucht doch Ebru auf http://page-after-page-online.blogspot.de/2014/12/24-turchen-24-blogs-diy-mit-ebru.html#more

Morgen geht es dann mit Türchen Nummer 16 von Annikas Bücherwelt hier weiter: http://bucherwelten.webnode.com/

Ihr dürft die Nachricht natürlich auch gerne weiterverbreiten! ;-)

Bis dahin wünsche ich euch weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Plätzchenbacken,


Eure Natalie 




Kommentare:

  1. Hallo Natalie,
    ich finde es immer wieder toll, welche Blogs ich im Rahmen des Adventskalenders entdecke. Lasse dir auch gleich mal ein Abo da. Was für eine tolle Ausstechform <3
    Literarische Leckereien? Ich glaube mir sind bisher noch keine begegnet, auch wenn es wirklich toll wäre. Das einzige, was mir schon einmal passiert ist, dass ich an dem selben Tag das gleiche gegessen habe, wie eine Protagonistin gerade in einem Buch. Das fand ich irgendwie lustig xD
    Ich würde gerne in den Lostopf für dein Gewinnspiel hüpfen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    das sind ja wirklich leckere "Bücher", die sich sicher auch ohne Lektüre genießen lassen!*lach
    Mir sind literarische Leckereien nur in Form von Koch- oder Backbüchern untergekommen. Oder einmal in einem Kurzgeschichtenband über Nechyba, der Wiener Inspektor ist und gern kocht und isst. Bei dem Buch habe ich beim lesen direkt Appetit bekommen.

    Eine schöne 3. Adventswoche wünscht
    sommernacht!

    AntwortenLöschen
  3. also ich bin sowas tollem bisher leider nicht begegnet :-o aber ich finde das richtig cool :D
    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen - tolle Aktion :)

    Ein schone Weihnachtszeit!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    also ich finde die Plätzchen ja total klasse :) Sowas habe ich bisher nicht gesehen, echt toll.

    Ich würde auch gerne in den Lostopf hüpfen :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Ich würde auch gerne in den Lostopf hüpfen. Mir sind bisher noch keine literarische Leckereien begegnet, aber die Plätzchen sehen echt toll aus, die sollte ich auch mal ausprobieren. :)
    Liebste Grüße
    Lena
    lenaszeugs@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Keksförmchen hab ich schon mal in Buchformat gesichtet - aber nie ausprobiert. Fertige literarische Leckereien hab ich auch noch nicht in die Finger bekommen. Aber immerhin weiß ich, wo es Tee zum Buch gibt :D

    Ich bin gern mit dabei!

    Viele Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)!

    Ich finde die kleinen keksigen Bücher so genial :3! Eben habe ich schon Tetris-Kekse entdeckt und jetzt hier auch noch Kekse... jetzt bin ich hungrig :,D. Ich hatte zu meiner Konfi eine Bibel als Kuchen, das zählt oder? Ansonsten habe ich leider noch keine lierarischen Süßkram gegessen.

    Das Verlosungs-Buch klingt ja spannend, hätte ich fast übersehen vor lauter Keksen :D! Da hüpfe ich doch auch in den Lostopf ;).

    Liebste Grüße
    Conny :) (Cornelia_Mann@gmx,de)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Ich finde die Idee mit den Bücher-Keksen total toll!! Die sind dir auch wirklich sehr gut gelungen!
    Ich selbst habe leider noch nie zuvor literarische Leckereien gesehen, befürchte ich. Höchstens Russisch Brot ;D
    Dornenherz steht schon seit einer ganzen Weile auf meiner Wunschliste und deswegen würde ich ausgesprochen gerne für dieses Buch in den Lostopf hüpfen!
    Ganz viele liebe Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit,
    WarmerSommerregen
    (Janie102@web.de)

    AntwortenLöschen
  9. Mir wäre nicht bewusst, dass mir schon einmal literarische Leckereien begegnet sind und ich ärgere mich gerade arg, dass mir diese Form auf der Buchmesse durchgegangen ist, die hätte ich glatt mit nach Hause genommen :)

    Ich würde gerne für Dornenherz in den Lostopf.

    LG
    Daggi von daggis-welt.de

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    literarische Leckereien sind mir bisher leider noch nicht begegnet, aber bei deinen tollen Plätzchen bekomme ich richtig Lust, diese nach zu backen.

    Ich würde gerne für Dornenherz in den Lostopf hüpfen, aber auch der Thermobecher wäre für mich als Teetrinker unterwegs super! Demnach bleibe ich neutral, aber mache sehr gerne mit.

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    das sieht ja toll aus!!! Ich backe super gerne, ich glaube diese Förmchen fehlen mir definitiv noch!

    Ich überlege gerade ob ich irgendetwas in der Art schon mal gesehen hab, aber ich glaube nicht wirklich???
    In der Mayerschen gab es mal Schokolade die war wie ein Buch eingepackt, aber das "Innenleben" war einfache Schokolade... zählt das? *g*

    Da ich Dornenherz schon im Regal stehen habe, würde ich super gerne für den coolen Becher in den Lostopf hüpfen :D

    Schöne Adventszeit noch und LG

    Susan

    AntwortenLöschen
  12. Mhm literarische Lekerei ist für mich russisch Brot und die Buchstabensuppe.
    Deine Plätzchen sehen toll aus.
    Lg Doreen ullmado@web.de

    AntwortenLöschen
  13. Sonjas Bücherecke18. Dezember 2014 um 06:07

    Hallo,

    wieder einen tollen Blog entdeckt. Deine Frage muß ich leider mit "Nein" beantworten.
    Wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo!

    Eine literarische Leckerei sind für mich eindeutig diese Schoko-Buchstaben, die man für Torten verwendet. Sehr lecker! :-D

    Ich würde sehr gerne für Dornenherz in den Lostopf hüpfen! :-)

    Lg, Elena

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Natalie!

    Ich habe zwei große Passionen: Bücher und Backen! (Wie schön, beides mit B!) Ich habe unzählige Muffinpapierchen,Backbücher, Backformen und Keksausstecher, doch dieser hübsche Buch-Ausstecher ist mir bisher durchgegangen. Einfach zauberhaft!
    Leider werden diese beiden Themen viel zu selten zusammengebracht. Dabei passen sie doch so wundervoll zusammen: mit einem guten Buch und einem leckeren Stück Kuchen auf die Couch kuscheln oder es sich mit ein paar Keksen unterwegs auf einer Parkbank im Sonnenschein gemütlich machen und etwas schmökern.
    Gott sei Dank hatte jemand bei uns die gleiche Meinung, denn es gibt ein Cafe mit einem großen Bücherregal. Die Idee finde ich absolut klasse! Man kann dort eigene ausrangierte Bücher abgeben und sich interessante aus dem Schrank nehmen. Bei Kaffee und Kuchen kann man direkt mal hineinlesen, ob es einem auch gefällt :)
    Ich gehe sehr gern dort hin, auch wenn ich mein eigenes Buch dabei habe! Sowas muss doch unterstützt werden, oder!?

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes viertes Adventswochenende und eine zauberhafte Weihnachtszeit!
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, tolle Ausstechform!!! Also literarische Köstlichkeiten... da kenne ich nur diese Bilder von Cup Cakes mit Icing und Büchern obendrauf, aber in Echt ist mir so etwas schönes nie begegnet!

    Ich hüpfe mal für Dornenherz in den Lostopf ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Ich war auch auf der Buchmesse, warum sind mir diese tollen Formen entgangen??! Leider bin ich bisher auf keine solchen Leckereien gestoßen, schade....
    Mal schauen ob ich diese Förmchen irgendwo im Internet kaufen kann, würde sich bestimmt lohnen :)

    Ich springe einfach mal in den Lostopf :)

    LG
    bookgirly (lovelybooks)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Natalie,
    ich bin eben über Lovelybooks auf deinen Blog gestoßen. Die süßen Weihnachtskalorienbomben sehen entzückend aus, eine wirkliche Inspiration!
    ...die Frage, ob ich schon einmal literarischen Leckereien begegnet bin ist wahrhaftig gut. Ich habe kurz überlegt und lege es mal anders aus - denn auf literarischen Buchleckereien bin ich schon oft gestoßen.
    An dieser Stelle moechte ich ,,Himmel und Hölle" von Malorie Blackman weiteremphelen; die Buchreihe kennen meiner Menung nach zu wenige! Es passt jetzt rein thematisch zwar nicht in die Winterzeit, aber sehr spannend und mein absolutes Lieblingsbuch.

    Dir noch eine schönen 4. Advent !

    Ich möchte hiermit in den Lostopf für Dornenherz schlüpfen :)

    LG,
    Sophisasta
    (smile_xDD@web.de)

    AntwortenLöschen
  19. Die Plätzlich sind ja toll. Literarisch gesehen verdrücke ich privat nur "Russisch Brot". Das dafür aber in Mengen.

    lg Florenca

    AntwortenLöschen
  20. Buchstabenformen begegnen einem ja überall, aber ansonsten sind mir solche literarischen Leckereien noch nirgends über den Weg gelaufen. Die Plätzchenform finde ich toll.
    LG Sandy
    Themalaso[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin total begeistert von deinen Plätzchen :) die muss ich unbedingt auch haben :)

    AntwortenLöschen
  22. Hi,

    solche Plätzchen habe ich nie gesehen..den Ausstecher werde ich mir auch holen :-)
    Ich hüpfe in den Lostopf.
    tuerkanthequeen@hotmail.com

    LG
    Toto

    AntwortenLöschen
  23. Also lit. Leckereien bin ich nirgends begegnet. Deine Leckereien machen Appetit.^^ manu.e.19(at)live.de

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  24. Hey ^^
    ich habe heute das Rezept nachgebacken. Diese Keksausstecher hatte ich nicht aber dafür Herzausstecher. Es war lecker. Bei dir sehe ich zum ersten Mal sowas. Sowas sollte öfters geben ^^
    erdal.y.68(ät)live.de

    Gruß
    Erdal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast hätte ich es vergessen ^^ ichspringe für das Buch in den Lostopf.

      Löschen
  25. Hallo :)

    das Buch steht auf meiner Wunschliste, ich versuche gerne mein Glück.
    Leider habe ich bisher keine gesehen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen