Montag, 29. Dezember 2014

Gewinner-Bekanntgabe

Hallo zusammen,

heute möchte ich nach den hektischen Weihnachtstagen endlich die Gewinner von Türchen Nr. 15 des Bloggeradventskalenders "24 Türchen - 24 Blogs" bekannt geben!




"Dornenherz" von Jutta Wilke geht an Lena R. und der "Lockwood"-Thermobecher an Sahnepop!

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt mir bis zum 05.01.2015 eure Adresse an yuina_nms@hotmail.de, damit ich euch eure Preise zuschicken kann =)

Und entschuldigt, dass der Post ein wenig trist wirkt, aber ich habe schon seit dem ersten Weihnachtstag eine Grippe :'(

In der Hoffnung, dass wenigstens ihr alle gesund seid, wünsche ich euch, meinen Lesern, einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Montag, 15. Dezember 2014

Türchen Nr. 15 - Literarische Leckereien - 24 Türchen, 24 Blogs


Einen schönen 15. Dezember wünsche ich euch! Heute habe ich die Ehre, hier im Rahmen des Bloggeradventskalenders 24 Türchen, 24 Blogs das 15. Türchen zu gestalten, für das ich mir das Thema "Literarische Leckereien" ausgesucht habe und für das nun fleißig Bücher gebacken wurden - ja, richtig gelesen, Bücher gebacken! Nachdem meine Mutter auf der Buchmesse eine gewisse Plätzchenform erstanden hatte, dachte ich, man könnte die übliche Weihnachtsbäckerei doch auch mal ein bisschen anders aufziehen, aber seht doch einfach selbst, was daraus geworden ist (am Ende wartet übrigens noch ein kleines Gewinnspiel):




Zutaten:

250g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
125g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
½ Fläschchen Rum-Aroma
1 Ei
65g Butter/Margarine


Zubereitung:

Zuerst Mehl und Backpulver mischen, dann Zucker, Vanillezucker, Rum-Aroma und Ei hinzugeben und mit der Mischung vermengen, bis ein dicker Brei entsteht. Die Butter oder Margarine anschließend in kleine Stückchen geschnitten hinzugeben und alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten.
Danach muss der Teig nur noch ausgerollt werden und ihr könnt mit dem Ausstechen der Bücher (oder was immer ihr alternativ mögt) beginnen!


Diese tolle Ausstechform in Buchform hat meine Mama auf der Frankfurter Buchmesse erstanden; sie ist von STÄDTER und kann auch über das Internet bestellt werden (mehr unter: www.staedter.de)
 
Backdauer:

8-10 Minuten bei 180 - 200º C


 


Verzieren:

Besonders geeignet zum Verschönern der Bücher sind 

-       Zuckerguss
-       Schokoladenkuvertüre
-       Bunte Zuckerstreusel
-       Schokoladenstreusel
-       Farbige Zuckerschrift






 Und fertig sind die Bücherkekse! =)



Passend dazu gibt es hier nun auch ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr entweder den vom cbj-Verlag (mehr unter: www.randomhouse.de/cbj) gesponserten Lockwood-Thermobecher inklusive einiger kleiner Weihnachtsüberraschungen oder „Dornenherz“ von Jutta Wilke gewinnen könnt:





Was ihr dafür tun müsst:


Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, ob euch schon einmal irgendwo „Literarische Leckereien“ irgendeiner Art begegnet sind und wenn ja, welche?


Die Teilnahmebedingungen sehen dabei wie folgt aus:


- Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer  
  Eltern
- Ihr wohnt innerhalb Deutschlands

- Es wird keine Haftung übernommen, falls das Paket auf dem Postweg beschädigt  
  wird oder verloren geht
- Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen
- Das Gewinnspiel endet am 22.12.15 23:59 Uhr

- Die Gewinner werden in einem separaten Gewinnerpost hier auf dem Blog bekannt  
  gegeben und haben eine Woche Zeit, sich zu melden und mir ihre Adresse  
  zukommen zu lassen (die Daten werden selbstverständlich nur fpr das Gewinnspiel genutzt und danach 
  wieder gelöscht!); bei Überschreitung dieser Zeitdauer verfällt der entsprechende Gewinn und es wird neu 
  ausgelost


Falls ihr noch bei Türchen Nummer 14 reinschnuppern wollt, dann besucht doch Ebru auf http://page-after-page-online.blogspot.de/2014/12/24-turchen-24-blogs-diy-mit-ebru.html#more

Morgen geht es dann mit Türchen Nummer 16 von Annikas Bücherwelt hier weiter: http://bucherwelten.webnode.com/

Ihr dürft die Nachricht natürlich auch gerne weiterverbreiten! ;-)

Bis dahin wünsche ich euch weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Plätzchenbacken,


Eure Natalie